Datenschutzhinweise

Es werden keinerlei personenbezogene Daten erhoben.
Nach § 3 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz sind personenbezogene Daten Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

Die Website präsentiert lediglich mein künstlerisches Schaffen.
Für die Kontaktaufnahme mit mir, sind nur die üblichen Kommunikationswege vorgesehen, wie Telefon, Email und die Post .
Die Emails werden aber über t-online gesendet und empfangen nicht über meinen Webserver. Damit werden auch keine Emails auf dem Webserver zwischengespeichert.
Trotzdem wurde Höchstvorsorglich ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung (ADV-Vertrag) gemäß § 11 BDSG mit meinem Website-Provider abgeschlossen, so dass hier dem Gesetz genüge getan ist.

Mein Av-Vertrag mir dem Provider

Problematisch hinsichtlich Datenschutz könnten Dinge wie die Folgenden werden:
Ein Shop zum Verkaufen meiner Objekte sowie das Erfassen von Kundendaten mit Hilfe von Web-Formulare. Die Website dient aber nur zur Präsentation eines Teiles meines Kunstschaffens und enthält Objekte unter dem Gesichtspunkt der künstlerischen Tätigkeit, wie ein Katalog. Hinsichtlich der Möglichkeit von Ausstellung oder Verkauf wäre zunächst eine weitere Kontaktaufnahme mit mir notwendig.
Die Website ist frei von den vielseitigen modernen Komponenten zur Durchleuchtung von Web-Usern. Insbesondere enthält sie keinerlei Cockies, keinen Counter zum Zählen, von Klicks. Kein Google-Analytics, keine Like-Me Buttons zu Facebook und Co. Es werden keine IP-Adressen gesammelt oder verarbeitet. Die Datenbank-Anwendung dient nur zur selektiven Präsentation von Objekten und nicht zur Eingabe von Daten oder zum automatischen Sammeln von Daten über Websurfer.
Die Website ist also mehr als sauber, sie ist rein und dies ist sie auch immer gewesen.

Freundlichst euer Georg Wittwer